Mit spitzem Schnabel

An der Emme finden verschiedene Vögel einen für sie passenden Lebensraum. Es lohnt sich mit offenen Ohren, wachem Blick und einem guten Feldstecher unterwegs zu sein.

2021 ©fraenzineuhaus
2021 ©fraenzineuhaus

Wasseramsel

An der Emme ist die Wasseramsel sehr häufig zu beobachten. Meist sitzt sie auf Steinen mitten im Flussbett, am Ufer, oder sie schwimmt und taucht im Wasser. Die Wasseramsel, der einzig schwimmende und tauchende Singvogel. Als gut ausgebildete Schwimmerin und Taucherin ernährt sie sich von Wasserinsekten, wie Fliegenlarven, Krebstierchen, Strudelwürmer und andere Kleininsekten, sowiekleine Fischeund Kaulquappen.

Meisen

Meisen leben in Gruppen und verbleiben gerne an einem Standort. An der Emme finden wir verschiedene Meisenarten vereint. Sie fressen Insekten, Spinnen und Samen.

2021 ©fraenzineuhaus
2021 ©fraenzineuhaus